Lieferbestätigungsrichtlinie FAQ

Was ist last mile tracking?

 

'Last Mile Tracking' bedeutet, dass der Paketdienst die Lieferbestätigung des versendeten Pakets zur Verfügung stellt.

 

 

Welche meiner Bestellungen sind von der Regel betroffen?

 

Die Lieferbestätigungsrichtlinie betrifft -

  1. Jeden Versand nach Kanada, und
  2. Bestellungen, die einen Gesamtpreis (inkl. Versandkosten) von ≥ $ 10,00 haben und in die Vereinigten Staaten, Frankreich, Deutschland oder das Vereinigte Königreich versandt werden.

Beispiele:

  1. Ein Händler hat ein Produkt mit einem Preis von $ 9,00 und Versandkosten von $ 1,00, also einem Gesamtpreis von $ 10,00. Ein Kunde bestellt das Produkt aus Frankreich. Diese Bestellung unterliegt der Richtlinie.

 

  1. Ein Händler hat ein Produkt mit einem Preis von $ 3,00 und Versandkosten von $ 1,00, also einem Gesamtpreis von $ 4,00. Ein Kunde bestellt das Produkt aus Frankreich. Diese Bestellung unterliegt nicht der Richtlinie.

  2. Ein Händler erhält eine Bestellung von zwei Produkten über insgesamt $ 14, die in die Vereinigten Staaten versandt werden sollen. Das erste Produkt hat einen Preis von $ 5,00 und einen Versandpreis von $ 1,00. Das zweite Produkt hat einen Preis von $ 6.00 und einen Versandpreis von $ 2.00. Der kombinierte Gesamtpreis für die jeweiligen Produkte beträgt $ 6.00 bzw. $ 8.00. Beide liegen damit unter $ 10.00. Daher unterliegen die $ 14 nicht der Richtlinie.

 

  1. Ein Händler hat ein Produkt mit einem Preis von $ 1,00 und einem Versandpreis von $ 1,00, sodass der kombinierte Preis $ 2,00 ist. Er erhält eine Bestellung aus Kanada für dieses Produkt. Die Bestellung unterliegt der Richtlinie.

 

Wo finde ich den Produktpreis und Versandpreis für meine Produkte?

 

Diese finden Sie unter Produkte> Alle Produkte.


 

Woher weiß ich, ob eine Bestellung von der Regel betroffen ist und eine Lieferbestätigung benötigt wird?

 

Sie können sehen, ob eine Bestellung von der Richtlinie betroffen ist unter Orders> Action Required. Dort wird bei jeder Bestellung, die betroffen ist, ein kleiner, gelber Kasten angezeigt. Der Kasten wird auch bei den betroffenen Bestellungen unter Orders > History angezeigt.

 

 

Welche Zielländer sind von der Lieferbestätigungsrichtlinie betroffen?

Vereinigte Staaten, Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Kanada.

 

Was sind die Voraussetzungen für Bestellungen, die von der Lieferbestätigungsrichtlinie betroffen sind?

 

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein:

  1. Die Bestellungen müssen mit gültigen Tracking Nummern versehen werden.
  2. Die Bestellungen müssen innerhalb von 7 Tagen versandt werden.
  3. Die Bestellungen müssen vom Paketdienst innerhalb von 30 Tagen nach Bestellungseingang zugestellt werden.
  4. Bestellungen müssen von einem unserer zugelassenen Paketdienste mit einer Methode versendet werden, die 'Last Mile Tracking'

 

Händler mit zu wenig gültigen Trackingnummern, zu wenig bestätigten Lieferraten oder hohen Pre-Fillillment-Storno-Raten für betroffene Aufträge können gegebenenfalls von Wish entfernt werden.

 

Wann wird die Richtlinie wirksam?

Merchants who do not adhere to the Confirmed Delivery Policy are at risk of suspension beginning June 7, 2017 for destination countries United States, France, Germany, United Kingdom, and July 28, 2017 for destination country Canada.

Die Richtlinie tritt ab dem 1. Mai 2017 für Aufträge in die USA, Frankreich, Deutschland und Großbritannien in Kraft. Für Bestellungen, die nach Kanada versendet werden, tritt die Regel am 14. Juli 2017 in Kraft.

Bestellungen, die die Kriterien der Lieferbestätigungsrichtlinie erfüllen, müssen von einem unserer zugelassenen Paketdienste mit einer Methode versendet werden, der 'Last Mile Tracking' anbietet.

Die Liste der zugelassenen Paketdienste, die 'Last Mile Tracking' anbieten, finden Sie hier.

Händler, die sich nicht an die Lieferbestätigungsrichtlinie halten, können ab dem 7. Juni 2017 für die Zielländer USA, Frankreich, Deutschland und Großbritannien und 28. Juli 2017 für das Zielland Kanada gesperrt werden.

 

Wo kann ich die Erfüllung und die Versandleistung für Aufträge sehen, die von dieser Richtlinie betroffen sind?

 

Um Ihre Erfüllung und Versandleistung für Bestellungen anzuzeigen, die von dieser Richtlinie betroffen sind, besuchen Sie bitte diese Seite: Confirmed Delivery Performance

 

Welche zugelassenen Paketdienste bieten 'Last Mile Tracking' an?

Um eine Liste der zugelassenen Paketdienste zu sehen, die 'Last Mile Tracking' anbieten, besuchen Sie bitte diese Seite: Confirmed Delivery Carriers

 

Ist es möglich die Versandpreise für meine promoteten Produkte wegen dieser Richtlinie zu erhöhen?

 

Ja! Da die Kosten durch das Verwenden von Paketdiensten mit 'Last Mile Tracking' dazu führen kann, dass sich die Kosten erhöhen, erlauben wir Ihnen die Versandpreise Ihrer promoteten Produkte vom 7. Juli 2017 bis 11:59 PM PST 13. Juli 2017 zu erhöhen. Bitte beachten Sie, dass Sie den Versandpreis jeder Variante (Unique Id) nur einmal aktualisieren dürfen.

 

Um wie viel kann ich meine Versandpreise erhöhen?

Sie können den Versandpreis Ihrer promoteten Produkte um bis zu $2.50 erhöhen.

 

Wie kann ich den Versandpreis meiner promoteten Produkte erhöhen?

Das ist einfach! Sie können die regulären Mittel zur Bearbeitung des Versandpreises verwenden - Handbuch, CSV oder API. Sie werden nicht bestraft, wenn Sie das zwischen dem 7. Juli 2017 bis 11:59 Uhr PST 13. Juli 2017 vollziehen.

Bitte beachten Sie, dass Sie den Versandpreis jeder Variante (Unique Id) nur einmal aktualisieren dürfen.

 

Klick hier um mehr zu erfahren!

 

Wo finde ich Beispiele für diese Richtlinie?

Um Beispiele für diese Richtlinie zu sehen, klicken Sie bitte hier.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk